Month: April 2010

hola

Leave a comment
Uncategorized

und als Ausgleich zum Sex-related Bildmaterial der letzten Posts, hier eine grüßende Süßigkeit an all diejenigen die trotz beschäftigungsbedingter Postpausen, immer noch regelmäßig hier reinschauen

ein kleiner Karikaturen-Streit

comments 4
Uncategorized

Beim Titanic-Magazin ist mans ja gewohnt, dass einigermaßen regelmäßig irgendwo wegen irgendwas Beschwerden eingehen. So auch beim diesmaligen Cover. Beim Presserat gingen mehrere Beschwerden über das Cover, welches den Missbrauch in der katholischen Kirche thematisiert, ein. Die Parallele zum Karikaturenstreit liegt in der Argumentation. Die sich Beschwerenden fühlen sich nämlich in ihren religiösen Gefühlen verletzt. Absurd. via art-lawyer Update: 25.04. Falls es jemand nicht mitbekommen hat, es wurde ein Strafverfahren gegen die Titanic zu diesem […]

After Sex – Film

Leave a comment
Uncategorized

…Who would have thought we would fall in love at a Gang Bang… Ein wirklich in vielfältiger Weise sehr guter Film zum Thema und Umgang mit Sex/ualität. Leider soweit ich weiß nicht auf dem deutschen Markt erhältlich. Falls doch, gerne Bescheid geben denn ich hätte ihn gerne als Orginal.

Get a grip

comment 1
Uncategorized

Wieder zurück in HH, gestern & heute direkt weitergearbeitet aber da der Job für heute schon durch ist, hatte ich noch Zeit und Muße für diese pornös inspirierte Kleinigkeit.

Die Zeit verfliegt

comment 1
Uncategorized

und ich habe hier nicht einen Post seit der PonyBar letzten Mittwoch gemacht. Shame on me! Aber es gibt/gab nichts zu zeigen. Die Zeit in der ich nicht arbeitete, habe ich in Wortklaubereien gesteckt (und Radfahren, ein wenig – echt schönes Wetter hier). Das kann ich hier (noch) nicht zeigen, weils sich zum einen noch furchtbar liest und zum anderen, wäre dann ja die Spannung weg wenn ihr die Geschichte die ich zu schreiben und […]

Bleistiftreiterei 07.04.10

Leave a comment
Uncategorized

Am Mittwoch Abend hat sich eine dieses mal fast schon riesige Anhäufung von Zeichnern in der Ponybar eingefunden. Mit dabei waren (ich hoffe ich bekomme sie alle zusammen): Maike, Mareikje, Frau Mayer, Greta, Emma, Marlin, Chris, Till, Wittek, Wolfram, Moritz, Sebastian, und … einer fehlt mir noch, dammit. Die Ergebnisse der anderen, wie gehabt und immer wieder unter sketchhh.posterous.com und noch ein paar Seiten die vor der Ponybar entstanden sind:

Tuó

Leave a comment
Uncategorized

Habs heute ja schon an ein paar Leute geschickt, aber weil soviel Sonne scheint bekommt ihrs jetzt alle zu sehen/hören: Ahh, sweet sixteen. Zwei 16 jährige Mädels mit langen Haaren, luftigen Kleidern und Gitarre. Sommer! Wem das Lied gefällt, der sollte sich auf ihrer Myspace-Seite die anderen Hörproben der EP anhören. Ich hab den Kauf nicht bereut.